Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Märchenhafte Unterkünfte finden
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm
Winterliches Wandervergnügen für Groß und Klein

Zauberhafter Weihnachtsweg im Habichtswald

„Oh Tannenbaum, Oh Tannenbaum...“ oder doch lieber „Leise rieselt der Schnee“? Wenn wir diese Weihnachtslieder hören, werden Erinnerungen wach... von Spaziergängen im winterlichen Wald, warm einpackt mit einer Tasse Tee oder Kakao und von bunt geschmückten Weihnachtsbäumen.

2023-Weihnachtsbaumweg-Starttafel
© cc by Naturpark Habichtswald

Zu einer ganz besonderen vorweihnachtlichen Entdeckertour lädt ab dem ersten Adventswochenende der Weihnachtsbaumweg im Habichtswald ein. Vor den Toren Kassels ist ein 3,2 Kilometer langer, kinderwagengeeigneter Rundwanderweg entstanden, der am Besucherzentrum Herkules beginnt und über den Aussichtsturm Elfbuchen wieder zurück zum Startpunkt führt.

2023-Weihnachtsbaumweg-Karte mit Einrichtungen
© cc by Naturpark Habichtswald

Entlang des Weges laden insgesamt 20 Weihnachtsbäume zum Verweilen ein, deren Baumschmuck von vielen fleißigen Kindern aus Kindergärten und Grundschulen aus der Region gebastelt wurde. An jedem Baum ist eine Tafel mit einem anderen weihnachtlichen Gedicht oder Lied angebracht. Wer kennt sie auswendig oder kann sie singen?
Eingerichtet wurde der Weihnachtsbaumweg als gemeinsames Projekt von Kassel Marketing und dem Zweckverband Naturpark Habichtswald.
Der Weg wird vom ersten Advent bis zu den Heiligen Drei Königen am 6. Januar bestehen bleiben.

2023_Weihnachtsbaumweg1_Annika Ludolph_ccbyNPH (7)
© cc by NPH/ Annika Ludolph
2023_Weihnachtsbaumweg1_Annika Ludolph_ccbyNPH (6)
© cc by NPH/ Annika Ludolph
2023_Weihnachtsbaumweg1_Annika Ludolph_ccbyNPH (2)
© cc by NPH/ Annika Ludolph